Handelskammer Hamburg

Die Handelskammer ist seit 1665 die Selbstverwaltung der gewerblichen Hamburger Wirtschaft und vertritt die Interessen von etwa 160.000 Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung. Sie unterstützt Unternehmen, Kulturinstitutionen und Kreative beratend und ist selbst mit wechselnden Ausstellungen und einer Konzertreihe als Kulturveranstalter aktiv. Im Ausschuss für Kultur und Wirtschaft engagieren sich Vertreter kulturfördernder Unternehmen, Stiftungen und Firmen der Kreativwirtschaft.

Kunst

Reiseberichte gehören zu einer der ältesten Literaturgattungen überhaupt und sind in allen Kulturen der Welt zu finden. Sie berichten von fremden Ländern und Völkern und wollen unterhalten, aber auch belehren. Es versteht sich, dass die 1735 gegründete Commerzbibliothek von Beginn an gezielt historische und geografische Beschreibungen verschiedener Länder sowie Berichte von Kaufleuten, Abenteurern und Entdeckern erwarb. Diese Literatur hatte für die hanseatischen Kaufleute einen praktischen Nutzen, doch auch viele Hamburger Bürger erfreuten sich daran. Die Ausstellung präsentiert erstmals einen großen Querschnitt dieser Reiseberichte aus mehreren Jahrhunderten.

Führung

Do, 23.11.: 18:00
Fr, 24.11.: 18:00
Treffpunkt: Foyer

Zugang nur mit Anmeldung

Besichtigung

Do, 23.11.: 9:00-17:00
Fr, 24.11.: 9:00-16:00

Zugang ohne Voranmeldung

Adresse

Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

www.hk24.de

Interview


Buchen