KPMG

KPMG gehört in Deutschland zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. Die Leistungen gliedern sich in die Geschäftsbereiche Audit, Tax, Consulting und Deal Advisory. An über 25 Standorten zeigt KPMG auch in Zeiten zunehmender Globalisierung regionale Präsenz. Das Motto in Hamburg lautet „International denken. Hanseatisch handeln.“ Als Unternehmen sieht sich KPMG auch als sozialer Akteur. Dazu gehört die Förderung von Kunst und Kultur, beispielsweise des Schleswig-Holstein Musik Festivals und der Deutschen Kammerphilharmonie.

Kunst

KPMG zeigt Nachwuchskunst von Philip Angermaier und Elin Meinecke. Die ungegenständlichen Holzschnitte von Philip Angermaier beschäftigen sich mit Schichtungen und der Akkumulation von Farbe und Form. Die Arbeiten, ausgeführt mit groben Werkzeugen wie Axt oder Kettensäge, haben einen gestischen, rhythmischen und spontanen Aufbau, jeder Arbeitsschritt beeinflusst die Komposition neu.
Die abstrakten Werke von Elin Meinecke spielen mit Unschärfe und beziehen sich auf real vorgefundene Phänomene aus der Natur. Die Künstlerin arbeitet mit dem Pinsel in mehrschichtige Farbflächen hinein und lässt dadurch geheimnisvolle Bildwelten entstehen, die Raum für Phantasie lassen.

Führung

Sa, 25.11.: 11:00, 12:30
So, 26.11.: 11:00, 12:30

Zugang nur mit Anmeldung

Besichtigungszeitraum

Sa, 25.11.: 10:30-14:00
So, 26.11.: 10:30-14:00

Zugang ohne Voranmeldung

Adresse

KPMG
Ludwig-Erhard-Straße 11-17
20459 Hamburg

www.kpmg.de

Interview


Buchen