vangard

vangard ist eine ambitionierte Kanzlei für eine ambitionierte Zeit. Ihre progressiven Denkansätze sind das Ergebnis juristischer Exzellenz, gepaart mit langjähriger Erfahrung und dem Blick fürs Wesentliche. Inspiriert vom französischen „avantgarde“ machen sie den eigenen Namen zum Programm und beraten ihre Mandanten in ganz Deutschland und weit darüber hinaus.

Kunst

vangard zeigt Werke von Nina Hotopp sowie Nachwuchskunst von Kai Balthasar Wittig.
Nina Hotopp, bildende Künstlerin und Lehrbeauftragte an der HAW Hamburg, widmet sich in ihren Arbeiten seit vielen Jahren dem Thema Mensch. Vordergründig Sittengemälden ähnelnd, offenbaren ihre Werke allmählich eine trügerische Idylle mit versehrten und isolierten Geschöpfen, deren Geschichte sich nur erahnen lässt.
In seinen vielschichtigen Gemälden reflektiert Kai Balthasar Wittig gesellschaftliche Themen wie soziale Maskerade und Massenhypnose. Zarte Valeurs, transparente Farbschichten treffen auf pastose intuitive Gesten, die von subversiven Mustern und Strukturen unterwandert werden. Seine Malereien visualisieren konstruktiv die Zerrissenheit unserer Zeit.

Adresse

vangard
Neuer Wall 43
20354 Hamburg

www.vangard.de

Interview