Kappich & Piel

Mit Einzug in die angesagten Schanzenhöfe wurde Kappich & Piel seit 2009 zum Hotspot für Kunstliebhaber, Galeristen und Künstler. Das Team aus Tischlern, Vergoldern und Rahmenrestauratoren fertigt individuelle Einrahmungen. Ebenso widmet man sich in der Werkstatt-Galerie dem Kunstverkauf und zeigt eine Auswahl verschiedenster Werke in Form von Bronze- und Holzskulpturen, klassischer Malerei, Pop-Art und Street-Art nationaler und internationaler Künstler.

Kunst

Kappich & Piel zeigt Matthias Rating, geboren 1936. Druckgrafik wie auch Skulptur bestechen durch kräftige Farben, die er mit Pigmenten in Harz anrührt. Er entwickelte einen eigenständigen, unverwechselbaren Formenkosmos, in dem Werkstoff, Gestalt, Form und Aussage untrennbar sind: „Mit der Farbgebung will ich der physischen Dominante von Raum, Zeit und Masse psychische Energie entgegensetzen.“ Sein Gestaltungsprinzip, wonach aus dem Kleinen das Große wächst, gleicht dem der Natur. Es entspringt nicht etwa nur der Lust am Spiel mit Formen, sondern ist Ausdruck von Sinn.

Außerdem wird die geprüfte Gemälderestauratorin Geertje Foth, die seit 27 Jahren in Hamburg und international für private Sammlungen tätig ist und zudem beim An- und Verkauf von Kunstwerken berät, Einblicke in die Gemälderestaurierung geben.

Vortrag

Do, 21.11.:19:00
Fr, 22.11.: 19:00
Geertje Foth: „Ich sehe was, was du nicht siehst“ – Restaurierung von Gemälden

Zugang nur mit Anmeldung

Besichtigung

Do, 21.11.: 11:00-18:00
Fr, 22.11.: 11:00-18:00
Sa, 23.11.: 11:00-18:00
So, 24.11.: 13:00-17:00

Zugang ohne Voranmeldung

Adresse

Kappich & Piel
Lagerstraße 34a
20357 Hamburg

www.kappich-piel.de

 

 


Buchen