LOHMANN konzept

LOHMANN konzept berät innovative Akteure der Gesundheitswirtschaft mit dem Ziel, einzelne Unternehmen zu stärken, geeignete Partner zu vereinen und Betriebe verschiedener Branchen zu vernetzen. Das Unternehmen unterstützt ambulante und stationäre Gesundheitsanbieter auf dem Weg zu strukturierten Behandlungslösungen. Korrespondierend zu Modernisierungsprozessen wird auch die interne und externe Unternehmenskommunikation integriert.

Kunst

In den Geschäftsräumen von LOHMANN konzept ist ein Spektrum zeitgenössischer Kunstpositionen vertreten. Kunst auf Papier, Malerei, Skulpturen, Objekte, Fotografie, Video- und Computerkunst sind ebenso wie Mail Art präsent. Verbindender Aspekt der Werke ist eine zukunftsgewandte Auseinandersetzung mit gegenwärtigen gesellschaftlichen Phänomenen, deren Historie, Ursachen und Wirkungen. Die Arbeiten sind im Besitz der Gesellschafter Ines Kehrein und Konrad Rippmann sowie der SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN. In diesem Jahr wird insbesondere die Mail Art von Hans Braumüller – in Anwesenheit des Künstlers – vorgestellt. Jeder Gast erhält zudem ein kleines von ihm vor Ort gefertigtes, nummeriertes und signiertes Kunstwerk als Geschenk.

Führung

Fr, 23.11.: 17:30  
Sa, 24.11: 14:00, 15:30

Zugang nur mit Anmeldung

Besichtigung

Fr, 23.11.: 16:00-20:00
Sa, 24.11.: 13:00-17:00

Zugang ohne Voranmeldung

Adresse

LOHMANN konzept
Stormsweg 3
22085 Hamburg

www.lohmannkonzept.de

Interview