Markert Gruppe

Die Markert Gruppe mit Sitz in Hamburg und Neumünster ist auf die Herstellung und den Vertrieb von textilen Maschinenteilen sowie von Industrieschlauchleitungen spezialisiert. Das Kunstforum Markert Gruppe wurde 2006 im ehemaligen Verwaltungsgebäude in Hamburg-Hamm von Klaus Markert gegründet und zeigt regelmäßig Ausstellungen junger bildender Künstler aus Hamburg. Klaus Markert, der bis 2005 die Firmengruppe leitete und heute als Beirat und Gesellschafter der Markert Gruppe tätig ist, ist selbst Maler.

Kunst

Das Kunstforum Markert Gruppe zeigt die Ausstellung „waves of reflection“ der in Hamburg lebenden Künstlerin Elisabeth Moch (*1991). In ihren Arbeiten, oszillierend zwischen Malerei und Bildhauerei, beschäftigt sie sich mit Fragen globaler Vernetzung. Dabei verschmelzt sie zum Beispiel lichtwellenleitendes und für Datenübertragung genutztes Glasfasergewebe zu bildschirmartigen Objekten, in denen scheinbare Gegensätze von Struktur und Chaos, maschineller Herstellung und Handwerk, Konzept und Zufall zusammentreffen. Anschaulich werden rhizomorphe Systeme von Einheit und Vielheit, von Querverbindungen, Kreuzungen und Überschneidungen.

Führung

Fr, 23.11.: 16:00
Sa, 24.11.: 14:30
So, 25.11.: 14:00

Zugang nur mit Anmeldung

Besichtigung

Fr, 23.11.: 13:00-17:00
Sa, 24.11.: 13:00-16:00
So, 25.11.: 13:00-16:00

Zugang ohne Voranmeldung

Adresse

Kunstforum Markert Gruppe
Droopweg 31
20537 Hamburg

www.kunstforum-markert.de

Interview


Buchen