Über add art>
Dabei sein: Unternehmen

Dabei sein: Unternehmen

Als Unternehmen gibt es viele Vorteile, sich mit Kunst und KünstlerInnen zu beschäftigen. Nutzen Sie add art als kommunikatives Forum, um Ihr professionelles und persönliches Netzwerk mit Kunst zu bereichern, zu beleben und zu erweitern. Kunst wirkt – und das auf vielfältige Weise.

Vom 14. bis 17. November 2024 können auch Sie die Türen für Kunst öffnen.
Sie haben schon Kunst in Ihren Räumen? Sehr gut! Dann freuen Sie sich auf viele neue Impulse von außen, und zeigen Sie, warum die Beschäftigung mit Kunst für Sie so wertvoll ist.
Sie haben noch keine Kunst? Wir helfen! Durch unsere Kooperation mit der HAW Hamburg erhalten Sie Zugang zu vielen spannenden Nachwuchskunst-Positionen - wie Malerei, Fotografie, Zeichnung, Textildesign, digitale Kunst. Im Juni können Sie Kunst auswählen. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!

Warum mitmachen?

Teambuilding

Die Begegnung mit Kunst ermöglicht neue Verbindungen zwischen Ihren MitarbeiterInnen. Die intensivere Beschäftigung mit dem eigenen Unternehmen wirkt zudem identitätsstiftend. Binden Sie Ihre MitarbeiterInnen aktiv ein, nutzen Sie die Ausstellung für spezielle Führungen oder einen Workshop für Ihre MitarbeiterInnen.

Kundenbindung

Kunst schafft einen Anlass, über den Sie mit Ihren Kunden ins Gespräch kommen können – zum Beispiel im Rahmen einer Vernissage oder einer speziellen Führung. Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, etwa eine Edition als Kundengeschenk.

Vielfältige Impulse

Kunst schafft Gesprächsanlässe über alle Bereiche hinweg – mit Kunden, Medienvertretern, Kooperationspartnern, Verbänden und anderen Institutionen. Und auch für einen Kreativimpuls oder um über das eigene Wirtschaften zu reflektieren ist Kunst ein guter Ausgangspunkt.

Kulturelles Engagement

Mit der Teilnahme an add art zeigen Sie, dass Sie sich aktiv für die Förderung von Kunst engagieren und Kunst einen hohen Stellenwert für Sie hat. Das wiederum kann auch andere Unternehmen inspirieren, sich mit Kunst zu beschäftigen – und stärkt damit den Kulturstandort Hamburg.

Das sagen die Unternehmen

Mit unserer Teilnahme bei add art wollen wir in erster Linie Verbindungen zwischen Künstlern und Besuchern schaffen. Doch auch für uns als Beratungsinstitut geht es immer wieder darum, hinter die Kulissen eines Beratungsfalles zu schauen. Kunst schafft Offenheit für einen Perspektivwechsel.

Susanne Tiedemann
Mitglied des Führungsteams Fürstenberg Institut

Bei unserer Agentur steht der Mensch im Mittelpunkt. Fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur ist, dass wir uns von Kunst inspirieren lassen und uns darüber austauschen. Deshalb sind wir bei add art von Anfang an dabei und unterstützen das Projekt in vielen Belangen.

Michael Schipper
CEO & Gründer you

Wir verbinden die Verantwortlichen verschiedenster Unternehmen der Gesundheitswirtschaft zu Systempartnerschaften, weil zusammenarbeiten erfolgreicher ist, als getrennt arbeiten. Kunst spielt in diesem kulturellen Wandel bei uns eine große Rolle. Die Kooperation mit Künstlerinnen und Künstlern stellen wir den Gästen der add art immer wieder gerne dar.

Prof. Heinz Lohmann
Geschäftsführer & Gründer LOHMANN konzept, Kunstsammler

Unsere Arbeit lebt von der Kommunikation. Mit add art können wir Kommunikation anregen, sowohl intern als auch mit Mandanten, und auch den Besuchern eine Freude mit der Ausstellung machen.

Bastian Ruge
Partner RUGE FEHSENFELD

Wir sind seit vielen Jahren bei add art dabei, und möchten in erster Linie unseren Mitarbeitern neue Anregungen bieten und Interesse an Kunst und Künstlern wecken. Wir sehen im Zeitverlauf, dass sich jedes Jahr mehr Mitarbeiter für die Ausstellungen interessieren. So konnten wir einen ganz neuen Raum für Begegnungen schaffen.

Volker Scheel
Geschäftsführer K.D. Feddersen Holding

Newsletter

Melden Sie sich für den add art Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen!

Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie aus, welchen Cookie-Kategorien Sie zustimmen möchten.